Aktuelles

Schüler-Praxis-Tag Elstertalbrücke

Hoch hinaus ging es am 11. Juni zum Schüler-Praxis-Tag an der Elstertalbrücke.

Interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 nutzten die letzte Gelegenheit, das imposante Bauwerk ganz nah zu erleben. Die Deutsche Bahn organisierte die Besichtigung und gewährte exklusive Einblicke in die Arbeit auf einer einzigartigen Baustelle. Neben den vielen typischen Eisenbahnberufen im Betriebsdienst, in den Werkstätten und im Service, die man meist kennt, gab es bei dieser Infoveranstaltung vieles über Bauberufe bei der Bahn zu erfahren. Gestandene Fachleute berichteten über ihren Werdegang von der Schulzeit in teils verantwortliche Positionen im Unternehmen und begeisterten die Jugendlichen für eine Ausbildung bei der Deutschen Bahn.

Nach einer Gruppenarbeit zum Basteln einer stabilen Brücke aus Papier, die anschließend einem Belastungstest standhalten mussten, ging es in luftige Höhe auf das derzeit größte Baugerüst in Europa. Die Schüler lauschten interessiert den Ausführungen der Fachleute zum Bauablauf, zu den besonderen Herausforderungen des Projekts und der Vorfreude auf das nach fast vierjähriger Bauzeit herannahende Ende der Generalsanierung der Elstertalbrücke.